RSS

Die allwissende Maschine – das Finale

Geschätzte Leser, liebe Freunde im Aethernetz

Es ist soweit! Die allwissende Maschine wurde gestern fertiggestellt und funktioniert wunderbar. Nachfolgend ein erstes Lichtbild der fertiggestellten Maschine:

Die allwissende Maschine - 15

 

Weitere Details werden in Kürze folgen.

Hochachtungsvoll grüsse ich Euch

Euer Chocolatist

 

Schlagwörter: , , , ,

Die allwissende Maschine – vierte Bauetappe

Geschätzte Steampunker, liebe Freunde des Steampunks

Trotz einem etwas turbulenten Osterwochenende mit Fieber und Erkältungen in der steamigen Familie konnte etwas weitergearbeitet werden. Inzwischen sind die meisten Kleinteile montiert und die vielen Löcher und Risse im uralten Holzgehäuse wurden Teil der Gesamtmaschine. Die alte Patina der Messingteile passt vorzüglich zum verwitterten Holz und verleiht dem Gesamtwerk einen ganz speziellen Charme.
Auf jeden Fall gehe ich heute Abend zufrieden ins Bett – der letzte Schliff dürfte wohl in den nächsten Tagen abgeschlossen sein.

Ich sende Euch freundschaftliche Grüsse aus meinem Laboratorium in den blühenden Auen Helvetiens

Euer Chocolatist

Die allwissende Maschine - 11

 

Die allwissende Maschine - 14

 

Die allwissende Maschine - 13

 

Die allwissende Maschine - 12

 

Schlagwörter: , , , , ,

Die allwissende Maschine – dritte Bauetappe

Geschätzte Freunde im Aethernetz

Gestern fand ich einen passenden Bilderrahmen in der Brockenstube für weinige Taler. Die Masse passen perfekt zum Bildschirm und das Ganze konnte ohne Anpassungen direkt montiert werden.

10

 

Um den Bildschirm etwas lebendiger wirken zu lassen wurden zwei alte defekte Glühlampen zwischen zwei schweren Messingquader eingepasst. Die Sockel der Lampen wurden mit Kupferdraht umwickelt, damit sie nicht so leer und langweilig wirken.

11

 

Leider ist der heutige Tag schon wieder um – aber morgen geht’s mit etwas Glück weiter…

Hochachtungsvoll

Euer Chocolatist

 

Schlagwörter: , , , ,

Die allwissende Maschine – zweite Bauetappe

Werte Steampunker, liebe Freunde da draussen im Aether

Weiter geht’s mit dem Bau der allwissenden Maschine. Das antike Holzgehäuse wurde gereinigt und vermessen. Wie so oft passen die gegebenen Masse perfekt zu den Plänen in meinem Kopf. Die Aussparung in der Front hat auf den Millimeter genau die richtige Grösse…. ist das Zufall??

05
In der Nacht wurde der im Elektroschrott gefundene ADVANTECH PPC-177 mit einem Kühlventilator, einer Harddisk und einem Netzteil, ebenfalls aus dem Schrott, aufgerüstet. Diese Panel-Computer werden in der Industrie eingesetzt und sind extrem robust – stossfest, spritzwassergeschützte Front – ja vielleicht sogar “kugelfest”…

Die Maschine verfügt über einen 17 Zoll TFT mit integriertem Touchscreen – sehr edel… Neupreis irgendwo bei knapp 1800 Helvetischen Talern… Der Grund für die Entsorgung im Schrott war schnell gefunden: ein Wackelkontakt in der Bildschirmleitung. Daran arbeite ich noch – die Maschine läuft jedoch bereits jetzt zu 99% stabil.

03

Nach der Installation des Betriebssystems funktioniert nun auch der Touchscreen und der Panel-PC konnte ins Gehäuse eingebaut werden.

07

Morgen geht’s in die nahe Brocki: gesucht wird der antike Bilderrahmen, welcher perfekt über den Bildschirm passt! Wäre ja gelacht – den finde ich selbstverständlich!
Bald geht’s weiter. Ich freue mich immer über Euren werten Besuch.

Hochachtungsvoll grüsse ich Euch aus meinem Laboratorium mitten im blühenden Blumenmeer

Euer Chocolatist

 
Kommentare deaktiviert

Geschrieben von - 16. April 2014 in Steampunk Gadgets, Steampunk News

 

Schlagwörter: , , , , ,

Lesung von Stefan Bachmann in Schaffhausen – Steampunk Ausstellung im EKS

Werte Steampunker, liebe Freunde

Am letzten Montag, dem 07. April, fand in Schaffhausen die Lesung des Bestseller-Autors Stefan Bachmann mit seinem Buch “Die Seltsamen” statt. Als Sponsor des grenzüberschreitenden Literaturfestivals „Erzählzeit ohne Grenzen“ konnte die EKS AG das Ausnahmetalent für eine Lesung mit Interview gewinnen.
Ich hatte die Ehre den Anlass mit einer kleinen Steampunk-Ausstellung meiner verrückten & fantastischen Maschinen begleiten zu dürfen. Dies war mir eine ganz besondere Ehre.
Mit rund 70 interessierten Besuchern war die Lesung sehr gut besucht und es war äusserst spannend den Ausführungen des jungen Erfolgs-Autors zu lauschen.
Während des anschliessenden Aperos gab es dann auch noch genügend Zeit um die vielen neugierigen Fragen zu den ausgestellten Steampunk Maschinen & Apparaten zu beantworten. Ich war sehr überrascht, wie sehr sich die anwesenden Gäste für das Thema STEAMPUNK interessierten.

Die STEAMPUNK Ausstellung bleibt noch bis zum 26. April im EKS an der Vordergasse 73 in Schaffhausen bestehen.

Ich sende Euch freundschaftliche Grüsse aus den blühenden Auen

Euer Chocolatist

Diese Diashow benötigt JavaScript.

steampunk lichtformat schaffhausen 1200

 
Kommentare deaktiviert

Geschrieben von - 10. April 2014 in Steampunk News

 

Schlagwörter: , , , , ,

Die allwissende Maschine – Start des Projekts 99 für meine zwei kleinen Wissenschaftler

Werte Freunde des Steampunks

Heute durfte ich erste Teile für das Projekt 99 mit grossem Dank entgegennehmen. In meinem Kopf habe ich eine spezielle Maschine erdacht:

Die allwissende Maschine

Ich hoffe meine Hände werden mir die Erschaffung dieses Werks ermöglichen.
Das Projekt 99 wird wieder ein öffentliches Projekt für alle interessierten Maker da draussen. Die Bauetappen werden auf meiner Aetherplattform und auch auf dem Gesichtsbuch für die Nachwelt dokumantiert.
Ich freue mich schon jetzt auf Euer geschätztes Interesse bei diesem wissenschaftlichen Experiment.

Hochachtungsvoll

Euer Chocolatist

project 99

 
Kommentare deaktiviert

Geschrieben von - 9. April 2014 in Steampunk Gadgets, Steampunk News

 

Schlagwörter: , ,

Bild

HDR – eine faszinierende Spielerei der Neuzeit

steampunk scene

 
Kommentare deaktiviert

Geschrieben von - 8. April 2014 in Steampunk News

 

Schlagwörter: , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: